2. Gunzenhäuser Konzertreihe - Kotaro Fukuma, Klavier

kotaro-fukuma--eiichi-ikeda.jpg

F. Chopin, A. Skrjabin, S. Rachmaninow u.a.

Datum:    20.11.22
Zeit:    19:30 Uhr
Einlass 18:30
Infotelefon:    09831/508-109

2. Gunzenhäuser Konzertreihe 2022/23

(Auch im Klassik-ABO mit 5 Konzerten 100,00 € p. Pers. / Info 09831/508-109)


2. Konzertabend:
Kotaro Fukuma präsentiert u. a. F. Chopin, A. Skrjabin, S. Rachmaninow.

Als 20-Jähriger gewann Kotaro Fukuma den Ersten Preis beim Internationalen Klavierwettbewerb in Cleveland. Das war der Auslöser für seine Karriere auf fünf Kontinenten.

Der Japaner, der sechs Sprachen beherrscht, lebt heute in Berlin. Er studierte am Pariser Konservatorium und an der elitären Piano Akademie am Comer See.

Kotaro Fukuma erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter beim Artur-Rubinstein-Wettbewerb in Tel Aviv und beim Gina-Bachauer-Wettbewerb in Salt Lake City. 2021 gastierte der Pianist in Tokio, beim Biarritz Piano Festival und in Brüssel.


Pressestimmen:
„Kotaro Fukuma gelingt es, Spontaneität, Klarheit, rhythmische Präzision, intellektuelle Strenge, Nachdenklichkeit und verinnerlichten Gesang in einer einzigen Aktion zu vereinen.“ (Pizzicato)

„…das klingt, als ob hier mindestens zwei Pianisten spielen würden. Ein Riesenorchester auf dem Klavier…“ (Radio Bremen)

Foto © Eiichi Ikeda

Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten


logospk-mitfreundlicherunterst-rot-auf-weiss.png
Loading...