Angeln am Altmühlsee

angeln-altmuehlsee.jpg

Rund um den Altmühlsee gibt es ausgewiesene Angelplätze.

Größe: 330 Hektar Wasserfläche, 120 Hektar Flachwasser- und Inselzone

Länge: 3,5 km, Breite: 1,5 km, Tiefe: 2,5 m.

Besatz: Aal, Karpfen, Schleie, Hecht, Zander und Wels sowie Rutten, Renken und Seeforellen.

WICHTIG:
Angelerlaubnisscheine werden nur an Inhaber eines staatlichen Fischereischeins ausgegeben. die von den Gewässerinhabern erlassene Fischereiverordnungen sind genau zu beachten. Auskünfte wegen der Schonzeiten, Fangbeschränkungen usw. erteilen die Erlaubnisscheinausgabestellen.


Loading...