Theater-Schmankerl auf der Freilicht-Bühne im Markgräflichen Hofgarten Gunzenhausen

2019_08_09_charleys-tante_foto--stageworkers.jpg

"Charleys Tante" von Thomas Brandon

Als besonderes Schmankerl gibt es auch in diesem Jahr wieder ein Open-Air Theater im Markgräflichen Hofgarten.

Die Stadt Gunzenhausen bietet am 09.08.2018 auf der Freilichtbühne des Markgräflichen Hofgartens das Theaterstück "Charleys Tante" von Thomas Brandon an.

Jack und Charley sind zwei ganz normale Studenten in Oxford. Sie sind jung, stammen aus guten Familien, haben einen Diener, dafür aber nie Geld. Dazu sind sie noch unsterblich verliebt. Alles könnte so schön sein, wenn es nur einen Weg gäbe, die beiden Angebeteten zu treffen und sich ihnen zu erklären.

Die Zeit drängt, denn schon am nächsten Tag sollen die jungen Damen nach Schottland abreisen. Für eine geplante Verabredung mit ihren Freundinnen Anny und Kitty benötigen sie nun dringend eine Anstandsdame.

Die Rettung naht, als Charley ein Telegramm von einer reichen Tante aus Brasilien erhält, die für diesen Tag ihren Besuch ankündigt. Diese soll als Anstandsdame fungieren, dann aber von Fancourt Baker, dem Freund der beiden Kommilitonen, in Konversation verwickelt werden.

Leider trifft die reiche Tante Donna Lucia nicht rechtzeitig ein. So überreden Jack und Charly ihren Kommilitonen Baker, sich als Frau zu verkleiden und den Job als Anstandsdame zu übernehmen. Doch als dann die echte Tante auftaucht, wird die Sache chaotisch ...

Bild © Stageworkers

Mit kleiner Bewirtung im Markgräflichen Hofgarten! (Nicht im Eintrittspreis enthalten)

Die Vorstellung beginnt um 19.00 Uhr, Einlass 18.00 Uhr. Eintrittskarten gibt es im Kulturbüro der Stadt Gunzenhausen, Rathausstraße 12, Tel. 09831/508-109 und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter www.reservix.de


Loading...