Erlebnisspielplatz

mk3_2541.jpg

Der generationsübergreifende Erlebnisspielplatz

Der Abenteuerspielplatz auf dem ca. 1,2 ha großen Areal steht unter dem Motto "Römer und Alemannen". Unweit von dem Gelände (Luftlinie ca. 500 m) verläuft der römische Limes (UNESCO Kulturerbe). 

Die Besucher und Gäste am Altmühlsee tauchen in eine Zeitreise ein. Die Zeitreise beginnt in einer Ausgrabungsstätte und führt vom Alemannendorf zur Römerstadt.

Es ist ein Spielplatz für Jung und Alt - der Opa kann an Balance-Geräten seine Fitness beweisen, während sich die Enkel in der Ausgrbungsstätte am Alemannen-Kletterpfad oder in der Römerstadt mit einem zehn Meter hohen Rutschturm austoben. In dieser Zeit könnte sich die Oma derweilen im "Wolkenkino" in Form von Liegen und Hängematten von der Sonne verwöhnen lassen.

Auch das Element Wasser wird durch die "Walder Altmühl", die direkt durch den Erlebnisspielplatz läuft, erlebbar gemacht. Über den Bachlauf führt neben dem festen Holzsteg eine Hängebrücke. Auch Trittsteine durch den Bachlauf und eine Kneipp-Anlage sind vorhanden.

Auf dem Spielplatz befinden sich Ruhezonen, die zu einem Picknick einladen. 

Die ZanZiBar mit Biergarten am Erlebnisspielplatz bietet Platz für ca. 50 Personen.Angeboten werden Erfrischungsgetränke, Eis und Kaffee und Kuchen.


Panoramabild Erlebnisspielplatz Seezentrum Wald
Loading...