Immer wieder samstags! Die Gunzenhäuser Marktplatzkonzerte gibt es nun schon im 6. Jahr.

Die etablierte Konzertreihe geht unter dem neuen Namen Heinzmann´s Maibaum-Treff bereits in die 6. Runde.

Aus den ISEK-Samstagskonzerten wird Heinzmann’s Maibaum-Treff - Konzertreihe am Gunzenhäuser Marktplatz geht in die 6. Spielzeit.

 

„Wann geht’s denn wieder los?“ war eine häufig zu hörende Frage in den letzten Tagen. Gemeint sind die samstäglichen Konzerte am Gunzenhäuser Marktplatz vor dem Alten Rathaus. Heribert Heinzmann, Großhändler für Autotechnik aus Gunzenhausen und mit 130 Mitarbeitern einer der größten seiner Zunft in Süddeutschland, freut sich über das rege Interesse. Ihm ist es letztlich zu verdanken, dass es die Veranstaltungsreihe überhaupt gibt.

 

Am 4. Juni 2011 um 10:30 Uhr ging es los, noch etwas improvisiert, im kleinen Rahmen. Weder für die Musiker noch für die Zuschauer gab es Sitzmöglichkeiten, und auch die kleinen Pavillons, die das Erscheinungsbild der Konzerte mittlerweile prägen, gab es noch nicht. 9 Musikgruppen traten an 13 Terminen zwischen Anfang Juni und Anfang September auf.

 

Was so klein begann hat sich mittlerweile zu einer im Veranstaltungskalender der Stadt Gunzenhausen etablierten Konzertreihe gemausert. Inzwischen erstrecken sich die Auftritte von Mai bis Oktober, 20 Termine sind es heuer, und aus 2 Stunden sind 4 Stunden allsamstäglicher Dauer geworden. Am Ende dieser Spielzeit werden 75 Kapellen am Gunzenhäuser Marktplatz aufgetreten sein, viele davon nicht zum ersten Mal. Die Auftritte sind begehrt, mehr als 150 interessierte Musikgruppen aus einem Umkreis von 50 Kilometer sind in den Unterlagen der Tourist Information Gunzenhausen, die für die Organisation verantwortlich zeichnet, gelistet. Amtschef Wolfgang Eckerlein und seine Stellvertreterin Katrin Meidl haben alle Jahre wieder die Qual der Wahl bei der Zusammenstellung des Programms.

 

Mit der Jugendkapelle und der Brass Band Gunzenhausen, der Gunzenhäuser Blous’n, den Klosterstadt-Musikanten Neresheim, dem Sängerbund Gunzenhausen und den Wormer Musikanten sind in 2016 sechs Gruppen der ersten Stunde im Programm vertreten. Den Auftakt gestalten am 14. Mai, fast schon traditionell, der Sängerbund Gunzenhausen und im Anschluss die Trachtenkapelle Marktoffingen. Zum Ausklang der Konzerte treten am 01. Oktober die Heilbronner Musikanten und der Musikverein Genderkingen auf. Dazwischen liegen weitere 18 Samstagstermine, so abwechslungsreich und unterschiedlich im Genre wie nie zuvor.

 

Auch in der 6. Spielzeit wird, den Publikumswünschen entsprechend, die Hälfte aller Auftritte von Blasmusikgruppen gestaltet. Daneben stehen u.a. mit Auftritten der Swing Connection aus Thalmässing, NeverB2blue aus Gunzenhausen, The 4 Beats und LA Project aus Ansbach, Gozo’s Dixie Combo aus Nürnberg oder der Nördlingen Stadtjazzerey gänzlich andere Musikstile im Mittelpunkt. Von Pop und Rock über Dixie, Jazz und Schlager bis hin zur Klassik spannt sich der künstlerische Bogen.

 

Eine gravierende Änderung gibt es 2016 allerdings noch zu vermelden. Aus den ISEK-Samstagskonzerten wird Heinzmann’s Maibaum-Treff. Im 6. Jahr haben sich die Verantwortlichen entschlossen, Heribert Heinzmann’s heranwachsenden Baby einen neuen Namen zu geben. Der eher steife, amtslastige Name verschwindet, und unter dem Titel „Heinzmann’s Maibaum-Treff - Musik & gute Laune“ laden die Stadt Gunzenhausen und Heinzmann Autotechnik ab sofort zum geselligen Beisammensein am Samstag Vormittag rund um den Maibaum auf den Gunzenhäuser Marktplatz ein. Heribert Heinzmann wird es sich sicherlich auch in dieser Spielzeit nicht nehmen lassen, persönlich vor Ort zu sein. Begleitet wird er dabei nicht selten von seinen Kindern Katrin und Mark, die die Bemühungen ihres Vaters um die Belebung und Attraktivitätssteigerung der Innenstadt voll und ganz unterstützen.

 

Mit der Reihe „Heinzmann’s Maibaum-Treff“ nimmt die Stadt Gunzenhausen darüber hinaus am diesjährigen Wettbewerb um den Bayerischen Stadtmarketingpreis teil. Unter der Schirmherrschaft der Bayerischen Staatsregierung werden im Rahmen des Wettbewerbs die innovativsten City- und Marketingkonzepte bayerischer Städte bzw. Werbegemeinschaften gesucht.

 

Detailinformationen zu „Heinzmann’s Maibaum-Treff“ gibt es in gedruckter Form in der Tourist Information Gunzenhausen oder im Internet unter www.gunzenhausen.info .

 

 


ISEK SAMSTAGSKONZERTE 2016

Hier alle Konzerte im Überblick:

14.05.16               10:00 – 11:45 Uhr            Sängerbund Gunzenhausen

14.05.16               12:15 – 14:00 Uhr            Trachtenkapelle Marktoffingen e.V.

                                                                                             

21.05.16               10:00 – 11:45 Uhr            Nennslinger Blasmusik

21.05.16               12:15 – 14:00 Uhr            Blaskapelle Lehmingen

 

28.05.16               10:00 – 11:45 Uhr            Jugendkapelle Gunzenhausen

28.05.16               12:15 – 14:00 Uhr            Rentnerband

 

04.06.16               10:00 – 11:45 Uhr            Maria & Goldboys          

04.06.16               12:15 – 14:00 Uhr            Blaskapelle Dittenheim

                                                                                                                            

11.06.16               10:00 – 11:45 Uhr            Blaskapelle Wieseth e.V.

11.06.16               12:15 – 14:00 Uhr            Schützenkapelle Meinheim e.V.

 

18.06.16               10:00 – 11:45 Uhr            Musikverein Gebsattel e.V.

18.06.16               12:15 – 14:00 Uhr            Blaskapelle der FFW Neuendettelsau

 

25.06.16               10:00 – 11:45 Uhr            Gnotzheimer Musikanten

25.06.16               12:15 – 14:00 Uhr            Musikverein Mönchsdeggingen e.V.

 

02.07.16               10:00 – 11:45 Uhr            Stadtkapelle Heideck e.V.            

02.07.16               12:15 – 14:00 Uhr            Weißenburger Kammerorchester

 

09.07.16               10:00 – 11:45 Uhr            Wasserschnalzer Schludda Gugga

09.07.16               12:15 – 14:00 Uhr            Swing-Connection

 

16.07.16               10:00 – 11:45 Uhr            Klosterstadtmusik Neresheim

16.07.16               12:15 – 14:00 Uhr            Blaskapelle Gattenhofen           

 

23.07.16               10:00 – 11:45 Uhr            Posaunenchor Gunzenhausen

23.07.16               12:15 – 14:00 Uhr            Musikkapelle Dornstadt e.V.

 

30.07.16               10:00 – 11:45 Uhr            Neverb2blue

30.07.16               12:15 – 14:00 Uhr            Neverb2blue

 

06.08.16               10:00 – 11:45 Uhr            Gunzenhäuser Blousn

06.08.16               12:15 – 14:00 Uhr            Hüttenmusikanten Theilenhofen

 

13.08.16               10:00 - 11:45 Uhr             Wirtshausmusi

13.08.16               12:15 – 14:00 Uhr            Gonzo´s Dixie Combo

                                                                                                                            

20.08.16               10:00 – 11:45 Uhr            Frieda´s Akkordeongruppe

20.08.16               12:15 – 14:00 Uhr            The 4 Beats       

 

27.08.16               10:00 – 11:45 Uhr            Franken Vollgas

27.08.16               12:15 – 14:00 Uhr            LA Project          

 

03.09.16               10:00 – 11:45 Uhr            Walder Dorfmusik

03.09.16               12:15 – 14:00 Uhr            Nördlinger Stadtjazzerey

 

17.09.16               10:00 – 11:45 Uhr            Blasmusik Großohrenbronn

17.09.16               12:15 -  14:00 Uhr            Musikverein 1871 Fremdingen e.V.

 

24.09.16               10:00 – 11:45 Uhr            Brass Band Gunzenhausen

24.09.16               12:15 – 14:00 Uhr            Wormer Musikanten

 

01.10.16               10:00 – 11: 45 Uhr           Heilsbronner Musikanten

01.10.16               12:15 – 14:00 Uhr            MV Genderkingen e.V.               

               


logoheinzmann_80x25_rgb.jpg
logo_lfis.jpg
logo-maibaum-treff.jpg
Loading...